Immer wieder Lampenfieber!

Zum siebten Mal gibt es 2018 in und um München wieder ein besonderes Kulturhighlight nicht nur für Kinder mit den „Lampenfieber“-Kindertheatertagen.
Vom 1. bis 20. März bringen 21 Veranstalter fünf ausgewählte Theaterproduktionen und mehr als 60 Vorstellungen zu Ihnen. Dieses Mal geht es für kleine und große Menschen um das „Suchen und Finden“, humorvoll, nachdenklich und fantasievoll in Szene gesetzt, garniert mit stimmungsvoller Musik. Freuen Sie sich mit uns auf Ihren Theaterbesuch!

Hier finden Sie alle Informationen zu den Stücken, Spieltermine und Orte.

Lampenfieber Programm - Kindertheatertage 2018

 

Mitgliederversammlung

Die nächste Mitgliederversammlung findet
am Montag, dem 20. November 2017, um 14.30 Uhr in der Pasinger Fabrik statt.
Wir wollen über Anregungen und Vorschläge sprechen, wie 2019 unser Jubiläum „20 Jahre Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern e.V.“ gefeiert werden könnte. Neben Anschlussterminen und Empfehlungen neuer Kindertheaterstücke steht die Abholung der Lampenfieber-Flyer und Plakatfahnen auf dem Programm.

Die PreisträgerInnen der Kinderkulturbörse 2017

Die Preisträgerinnen der Kinderkulturbörse 2017

Glückwunsch an die Preisträger der Kinderkulturbörse 2017 (© privat, v.l.n.r.): Regina und Ralf Wagner (Theater Zitadelle, Berlin) und Angelika Jedelhauser (Figurentheater Unterwegs)

Bei der Kinderkulturbörse wurden wieder einmal zwei Preise für bestes Kindertheater vergeben. Preisträger sind: das Theater Zitadelle mit dem Puppentheater „Frau Meier, die Amsel“ nach dem Buch von Wolf Erlbruch für Kinder ab 5 Jahren u n d das Figurentheater Unterwegs mit dem Stück „Die Sachenfinderin“ für Kinder ab 3 Jahren.

Beide Produktionen werden beim Lampenfieber-Festival 2018 zu sehen sein.